Der KITA Vital Tagespflegekurs ist ein Zertifikatskurs des Kreisgesundheitsamtes Rhein-Sieg-Kreis und kivi e.V. Es werden Tagespflegepersonen geschult und unterstützt, die Bereiche Bewegungsförderung, gesunde Ernährung und Entspannung in das Betreuungskonzept zu verankern und in den Alltag mit den Tageskindern einzubringen. Ein Schwerpunkt liegt in der aktiven Beschäftigung mit dem eigenen Gesundheitsverhalten und Stärkung der eigenen Gesundheitsressourcen sowie in der Stärkung des Unfallschutzes.

Der Kurs wird durchgängig interaktiv - d.h. mit vielfältigen Methoden, Kurzinputs, Gruppen- und Partnerarbeiten und Methoden des dialogischen Austausches - gestaltet.Durch die Möglichkeit eines unbeschwerten Austausches mit anderen Tagesmüttern- und Vätern, die gleiche Probleme, Wünsche und Erwartungen haben, gewinnt der Kurs schnell Akzeptanz und fördert den offenen Dialog. Eine entspannte Atmosphäre mit einladender Dekoration, Kaffee, Tee, Wasser, Obst fördert den Spaß und die Motivation.

Zeitraum und Zertifikat

Der Schulungszeitraum dauert ca. 2 Monate mit insgesamt 12 Fortbildungsstunden (Zeitstunden). Die Ausbildungszeiten können je nach lokalen Wünschen und Bedarfen flexibel an Ganztagen am Wochenende oder an Abendveranstaltung (á 2,5 Stunden) durchgeführt werden. Die Teilnehmer erhalten nach erfolgreicher Teilnahme ein Zertifikat des Kreisgesundheitsamtes mit Auflistung der Schulungsinhalte. Voraussetzung für den Erhalt der Urkunde ist die Teilnahme an allen Modulen und der Nachweis über die Verankerung der Gesundheitsförderung in das pädagogische Konzept bzw. Betreuungskonzept der Tagespflegeperson.

Ablauf des Kurses

Modul A Gesundheit, Entspannung und Achtsamkeit (5 Std.)
Modul A führt in den Kurs ein und vermittelt Inhalte aus Theorie und Praxis zur allgemeinen Gesundheitsförderung, der Selbstachtsamkeit und des eigenen Gesundheitsschutzes sowie zu den Möglichkeiten der Stressregulation bei Kindern und der Tagespflegeperson.

Modul B Ernährung, Bewegung und Rückengesundheit (5 Std.)
Es werden Basisinformationen zur gesunden Ernährung und zum Thema Bewegung vermittelt. Außerdem werden praktische Übungen zur Gestaltung von gesunder und ansprechender Ernährung, zur Ernährungserziehung, zur Ausgestaltung von Bewegungsaktionen sowie zur eigenen Rückengesundheit gemacht.

Modul C Möglichkeit zum Beratungsgespräch (telefonisch)
MitarbeiterInnen von kivi e.V. unterstützen im Zeitraum zwischen Modul A und dem Abschlussmodul die Tagespflegeperson mittels individueller Beratung zu eigenen Themen und Bedarfen.

Modul D Abschlusstreffen (2 Std.)
Die SchulungsteilnehmerInnen stellen sich gegenseitig eigene Ideen der Umsetzung von Gesundheitsförderung in ihrer Einrichtung vor. Anschließend wird das Zertifikat in einem feierlichen Rahmen an die Tagespflegepersonen übergeben.


facebook

Abonnieren

Logo MiL schwarz transparent

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

1) Um Sie in unseren Newsletter-Verteiler aufzunehmen, benötigen wir hier eine Bestätigung, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind und dass Sie mit dem Empfang des Newsletter einverstanden sind. Die Angabe der Institution erfolgt freiwillig und ist für den Versand nicht notwendig.

2) Die erhobenen Daten werden elektronisch gespeichert und dienen ausschließlich der Versendung des Newsletter und der Dokumentation Ihrer Zustimmung. Eine andere Verarbeitung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

3) Sie können den Newsletter und die Einwilligung zur Speicherung der Daten jederzeit schriftlich per E-Mail widerrufen. Daraufhin werden die Daten umgehend gelöscht und der Newsletterversand wird eingestellt.

 

Ja, ich möchte die MiL-Newsletter abonnieren.

1000 Zeichen verbleibend

kivi-Archiv bis 2016

kivi Archiv grafik

 Hier finden Sie die archivierten Seiten der Webseite von kivi e.V. von 2008 bis Ende 2016