Die Einwohner von Leuscheid sind sich sicher: Das Projekt Dorfzentrum für Leuscheid und Leuscheider Ländchen geht weiter. Jetzt geht es in die konkrete Planung.

Am 29. August fand im Evangelischen Gemeindehaus in Leuscheid ein DorV-Workshop statt. Zwanzig Einwohnerinnen und Einwohner von Leuscheid und Umland fanden sich zusammen, um an diesem Abend in die weitere Projektplanung zu gehen. Heinz Frey, Geschäftsführer von DORV UG, moderierte den Workshop. Auch kivi e.V. war wieder mit dabei und Sandra Bohlscheid kümmerte sich um alle organisatorischen Angelegenheiten.

 

Und los geht's ... ab 01.02. bis 31.03.2018 läuft die Befragung

"Ein Dorfzentrum fürs Leuscheider Land"!

Die Einwohnerinnen und Einwohner des Leuscheider Landes mögen sich nicht wundern, falls es in Kürze an ihrer Haustür klingelt und ein fleißiger Interviewer mit Fragebogen in der Hand um 10 min ihrer Zeit bittet ...

Angesichts der prekären Nahversorgungssituation im Leuscheider Land organisierte kivi e.V. Anfang des Jahres eine Ortsbegehung mit den Experten von DORV UG - eine Einrichtung, die sich seit Jahren auf den (Wieder-)Aufbau multifunktionaler Dorfzentren spezialisiert hat und auf langjährige Erfahrungen zurückgreifen und beraten kann. Die Ergebnisse und fachmännische Einschätzung der DORV Experten ergeben vielversprechende Potentiale für das Leuscheider Land ...

logo windeck

MiL-Team Leuscheid

MiLTeamWindeck

Ansprechpartnerin

Termine Leuscheid

  • Fachvortrag über das Thema "Herzkrank und Diabetes-Wie gefährlich ist diese Kombination?". Die Teilnahme an dem Fachvortrag ist kostenlos. Montag, 24. September 2018 um 18.00 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus Leuscheid, Moesstraße 6, 51570 Windeck.

  • Am 25. Oktober findet um 17:30 im Evangelischen Gemeindehaus in Leuscheid ein Fachvortrag über das Thema "Erben und Vererben" statt. Um Anmeldung wird gebeten und die Teilnahme ist kostenlos.
Abonnieren

Logo MiL schwarz transparent

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

1) Um Sie in unseren Newsletter-Verteiler aufzunehmen, benötigen wir hier eine Bestätigung, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind und dass Sie mit dem Empfang des Newsletter einverstanden sind. Die Angabe der Institution erfolgt freiwillig und ist für den Versand nicht notwendig.

2) Die erhobenen Daten werden elektronisch gespeichert und dienen ausschließlich der Versendung des Newsletter und der Dokumentation Ihrer Zustimmung. Eine andere Verarbeitung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

3) Sie können den Newsletter und die Einwilligung zur Speicherung der Daten jederzeit schriftlich per E-Mail widerrufen. Daraufhin werden die Daten umgehend gelöscht und der Newsletterversand wird eingestellt.

 

Ja, ich möchte die MiL-Newsletter abonnieren.

1000 Zeichen verbleibend